- [Home] - [KfzWiki] - [Lernraster] - [Info] - [Online-Test] -

Beste Berufsschule 2009

Unser Vorgehen, selbstorganisierte Lernprozesse in den Lernfeldunterricht zu integrieren, und somit sowohl schwächere als auch stärkere Schüler zu unterstützen, überzeugte die Jury, welche im Auftrag der Vogel Business Media GmbH & Co.KG in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe ZDK sowie den Partnern BASF mit der Marke Glysantin, Autoazubi sowie ZF Services Deutschlands beste Berufsschule im Bereich der Kraftfahrzeugausbildung suchte.

Die Gewerbeschule Kraftfahrzeugtechnik wurde als beste Berufsschule 2009 im gewerblichen Bereich gekürt.

Weitere Informationen

Beste Berufsschule 2009

 

Selbstorganisiertes Lernen an der Gewerbeschule für Kraftfahrzeugtechnik (G9)

Selbstorganisierte Lernprozesse werden in zunehmendem Maße an den Schulen Einzug nehmen. Da Kompetenzraster eher fachsystematische Inhalte widerspiegeln, die Ausbildung aber in fächerübergreifende Lernfelder strukturiert wird, haben wir zu jeder Lernsituation Lernraster (eine Mischung aus Kompetenzraster und Checkliste) erstellt. In unterschiedlichen Stufungen stehen den Schülern Lernjobs zur Verfügung.

Um unseren Schülern den zum selbstorganisierten Lernen erforderlichen Freiraum zu verschaffen und ihnen einen kontinuierlichen Lernprozess - auch außerhalb der Berufsschulzeit - zu ermöglichen, haben wir diese Online-Plattform als Lernwerkstatt in den Unterricht integriert. Als maßgeblicher Bestandteil der Lernwerkstatt stehen den Schülern die Lernraster mit den dazugehörigen Lernjobs online zur Verfügung. Darauf aufbauend können die Schüler für jedes Lernfeld Online-Tests durchführen und automatisch auswerten lassen. Die Testergebnisse werden gespeichert und dokumentieren den Lernfortschritt. Darüber hinaus beinhaltet die Plattform eine Wissensdatenbank (Kfz-Wiki), die von den Schülern gefüllt.

 

[Di. - 30.08.2016]